Viktoria-Luise-Platz 9 in Berlin-Schöneberg

Projektbeschreibung

Die Treppenhäuser des repräsentativen Wohn- und Geschäftshauses sollten in ihrer bauzeitlichen Gestaltung wiederhergestellt werden. Die durchgeführte restauratorische Befunduntersuchung richtete sich dementsprechend vor allem auf die Ermittlung der bauzeitlichen Fassung, um zu verlässlichen Vorgaben für die geplanten Restaurierungsarbeiten zu gelangen. Ein detaillierter Maßnahmenkatalog sowie die unter Berücksichtigung denkmalpflegerischer Belange erstellten Ausschreibungstexte mit Leistungsverzeichnissen für die betroffenen Gewerke gewährleistete die dauerhafte, fachgerechte und denkmalgerechte Restaurierung.

Detail des Treppengeländers im Vorderhaus
Detail des Treppengeländers im Vorderhaus
Restaurierte Eingangshalle
Restaurierte Eingangshalle
Blick ins Treppenhaus
Blick ins Treppenhaus
Deckenuntersicht in der restaurierten Eingangshalle
Deckenuntersicht in der restaurierten Eingangshalle
Bootstrap Slider

Projektdaten

1901-1902 nach Plänen der Architekten Broswau & Knauer errichtet
1935 Einbau des Treppenhauses im östlichen Seitenflügel

Leistungen

Restaurierungsplanung, Fachbauleitung Restaurierungsmaßnahmen
Maßnahmenkatalog, Abstimmung der Maßnahmen mit Bauherr und Landesdenkmalamt
Ausschreibungstexte mit Leistungsverzeichnis, Bauleitung
Dokumentation der ausgeführten Leistungen

Bearbeitungszeitraum

2002 bis 2003



Sie sind hier: ProjektePlanen und Bauen im Bestand, Restaurierungsplanung → Viktoria-Luise-Platz 9, Berlin-Schöneberg