Quartier Axel-Springer, Berlin-Mitte

Projektbeschreibung

Im Hinblick auf die geplante Bebauung des Quartiers Axel-Springer-Straße / Schützenstraße / Jerusalemer Straße / Zimmerstraße in Berlin-Mitte mit einem Neubau wurde unser Büro beauftragt, in einem Gutachten den Geltungsanspruch der in unmittelbarer Umgebung stehenden Baudenkmale im Zeitungsviertel darzulegen. Die vertiefende und differenzierende Untersuchung der Denkmaleigenschaft für die Baudenkmale Krausenhöfe, Mosse-Haus, Springer-Hochhaus, Gebäude Axel-Springer-Str. 39, 42 und 44 dient als fachliche Grundlage für weitere Abwägungen im Umgang mit den Baudenkmalen im Rahmen von künftigen Planungsentscheidungen.

Ansicht des zu bebauenden Quartiers mit den beiden angrenzende Denkmälern Axel-Springer-Hochhaus und Mosse-Haus
Quartier mit den angrenzenden Baudenkmalen Axel-Springer-Hochhaus und Mosse-Haus
Ansicht des zu bebauenden Quartiers mit dem nach Norden angrenzenden Denkmal Krausenhöfe
Quartier mit dem nach Norden angrenzenden Baudenkmal Krausenhöfe
Visualisierung des geplanten Neubaus des Office for Metropolitan Architecture (Foto: Internet)
Visualisierung des geplanten Neubaus des Office for Metropolitan Architecture (Foto: Internet)
Bootstrap Slider

Projektdaten

Leistungen

Gutachten zur Denkmaleigenschaft

Bearbeitungszeitraum

2015



Sie sind hier: ProjekteStädtebauliche Gutachten → Quartier Axel-Springer, Berlin-Mitte