Flughafen Berlin-Tempelhof

Projektbeschreibung

Der Flughafen Tempelhof, ab 1936 nach Plänen von Ernst Sagebiel errichtet, ist eng mit der jüngeren Geschichte Berlins und Deutschlands verknüpft: Trotz bis ins letzte Kriegsjahr vorangetriebener Baumaßnahmen konnte der Flugbetrieb vor Kriegsende nicht mehr aufgenommen werden, viele der zum Teil noch nicht fertiggestellten Bauten der großflächigen Anlage wurden im Krieg beschädigt.

Nach Übernahme des Flughafens durch die US Army und Instandsetzung der wesentlichen Versorgungseinrichtungen wurde dieser von 1946 bis 1950 ausschließlich durch die Dienststellen der US Air Force genutzt. Untrennbar ist der Flughafen Tempelhof mit der Berliner Luftbrücke als Folge der politischen Nachkriegsentwicklung verbunden.

Erst 1950 wurde dem Senat von Berlin das Recht übertragen, einen Teil des Flughafens Tempelhof für die zivile Nutzung zu übernehmen. Der im Lauf der Jahre erheblich erweiterte zivile Luftverkehr wurde mit Fertigstellung des Flughafens Tegel von 1976 vorübergehend eingestellt, 1984 jedoch wieder aufgenommen. Mit der Entscheidung für den Bau eines neuen Großflughafens in Schönefeld fand dann 2008 die endgültige Schließung des Flughafens statt.

Auf Grundlage einer differenzierten Analyse und Bewertung des heutigen Baubestands wurden Maßnahmenkataloge und Empfehlungen für bereits laufende sowie geplante Umnutzungs- und Instandsetzungsmaßnahmen entwickelt.

Die im Denkmalpflegeplan festgelegten Rahmenbedingungen gewährleisten sowohl die Sicherung der historischen wertvollen Substanz und zeigen zugleich Spielräume für künftige Entwicklungen auf. Die damit auf längere Sicht gewährleistete Planungssicherheit und die vereinfachten Genehmigungsverfahren ermöglichen die denkmalgerechte Weiterentwicklung des Flughafens hin zu einem lebendigen, in das Stadtleben eingebundenen Ort.

Empfangsgebäude und Ehrenhof des ehemaligen Flughafens Tempelhof
Empfangsgebäude und Ehrenhof
Konstruktion der Flugsteighallen (Aufnahme von 1938, Archiv Tempelhof Projekt GmbH)
Konstruktion der Flugsteighallen (Aufnahme von 1938, Archiv Tempelhof Projekt GmbH)
Treppenanlage aus der Erbauungszeit
Treppenanlage aus der Erbauungszeit
Erfassung der historischen Dachaufbauten (Foto: Ullstein-Bild)
Erfassung der historischen Dachaufbauten (Foto: Ullstein-Bild)
Bootstrap Slider

Projektdaten

Erbaut 1934-1945 von Ernst Sagebiel
Wiederaufbau 1946-1962

Leistungen

Denkmalpflegeplan für ausgewählte Bauteile und die Außenanlagen
Historische Dokumentation und Bestandserfassung
Bauphasenkartierung und Bindungspläne
Maßnahmenempfehlungen und Leitlinien für die künftigen Umbau– und Modernisierungsmaßnahmen

Bearbeitungszeitraum

2012 bis 2015


Sie sind hier: ProjekteDenkmalpflegepläne, denkmalfachliche Gutachten → Flughafen Berlin-Tempelhof