Bibliotheks- und Kongresssaalbau Deutsches Museum München

Projektbeschreibung

In Vorbereitung geplanter Umstrukturierungen und den damit verbundenen baulichen Maßnahmen wurde für die von German Bestelmeyer geplanten Gebäudeanlagen Bibliotheksbau und Kongresssaalbau des Deutschen Museums München ein denkmalpflegerisches Gutachten erstellt, das Gebäudehülle und Innenräume detailliert denkmalpflegerisch erfasst und bewertet. Auf Grundlage einer umfassenden bauhistorischen Analyse, der Erarbeitung und Bewertung der einzelnen prägenden Nutzungsphasen sowie der örtlichen Bestandserfassung wurden denkmalpflegerische Konzepte für die Gebäudehülle (Dach, Fassaden, Fenster, Außentüren) und die Innenräume (Schwerpunkt Haupträume) erstellt. Da das Gutachten die schützenswerte, denkmalpflegerisch bedeutende Substanz benennt und zugleich mögliche Freiräume für künftige Veränderungen aufzeigt, stellt es ein wesentliches und grundlegendes Instrument für den zukünftigen denkmalgerechten Umgang mit den Gebäudeanlagen dar.

Deutsches Museum, rechts im Bild Bibliotheks- und Kongresssaalbau (Quelle: www. luftbildsuche.de)
Deutsches Museum, Bibliotheks- und Kongresssaalbau rechts im Bild (Quelle: www. luftbildsuche.de)
Gebäudeanlage des Deutschen Museums nach dem Wiederaufbau
Gebäudeanlage des Deutschen Museums nach dem Wiederaufbau
Materialkartierung Fassaden Bibliotheksbau
Materialkartierung Fassaden Bibliotheksbau
Eingangshalle im Bibliotheksbau
Eingangshalle im Bibliotheksbau
Lesesaal im Bibliotheksbau
Lesesaal im Bibliotheksbau
Kartierung Natursteinböden im Kongresssaalbau
Kartierung Natursteinböden im Kongresssaalbau
Ehemalige Garderobenhalle im Kongressaalbau
Ehemalige Garderobenhalle im Kongressaalbau
Ausschnitt Mosaikfries im ehemaligen Saal des Kongresssaalbaus
Ausschnitt Mosaikfries im ehemaligen Saal des Kongresssaalbaus
Bootstrap Slider

Projektdaten

Erbaut 1928-1932 / 1933-1945
Wiederaufbau und Ausbau: 1948-1959
Folgend diverse Umbauten für Nutzungen

Leistungen
Denkmalpflegeplan in Form einer webbasierten Datenbank: Archivrecherche, Denkmalfachliche Bestandserfassung, dargestellt in Raumbuch, Bauteilkatalogen, Bauphasen- und Bindungskartierung. Denkmalpflegerisches Konzept mit Empfehlungen für den Erhalt bzw. die Wiederherstellung des bauzeitlichen Erscheinungsbildes einer bestimmten historischen Schicht sowie Rahmenbedingungen für Modernisierungs-, Umnutzungs-, und Pflegemaßnahmen.

 

Bearbeitungszeitraum
2018 bis 2019



Sie sind hier: ProjekteDenkmalpflegepläne, denkmalfachliche Gutachten → Deutsches Museum München